Petition zur Abschaffung der Ersatzfreiheitssstrafe Jetzt!

Petition zur Abschaffung der Ersatzfreiheitsstrafe

Das Transratgeber Kollektiv hat eine Petition zur Abschaffung der Ersatzfreiheitsstrafe und
für eine Amnestie für die von Ersatzfreiheitsstrafen betroffenen
Gefangenen gestartet.

Eine Ersatzfreiheitsstrafe wird angeordnet wenn eine Geldstrafe nicht bezahlt werden kann. Dies trifft die ärmeren Teile der Bevölkerung in besonderem Maße und die Anzahl derer, die nicht zahlen können, wird vermutlich durch die ökonomischen Auswirkungen der Covid-19 Pandemie in Zukunft noch potenziert. Das gesundheitliche Risiko, dass die Gefangenen zur Zeit im Strafvollzug erwartet ist sehr hoch. Menschen aufgrund fehlender ökonomischer Ressourcen einem solchen Risiko auszusetzen, ist unter keinen Umständen vertretbar. Vorläufig sind die Ersatzfreiheitsstrafen wegen COVID 19 ausgesetzt, aber nicht aufgehoben. Außerdem handhaben das die Bundesländer auch sehr unterschiedlich.

Wir fordern die Abschaffung der Ersatzfreiheitsstrafen, die Amnestie für alle Gefangenen mit Ersatzfreiheitsstrafen und die Amnestie für alle noch offenen Haftbefehle aufgrund einer Ersatzfreiheitsstrafe!

Hier geht’s zum Unterschreiben und zu dem längeren Petitionstext:
www.change.org/ErsatzfreiheitsstrafenAbschaffen

Es wäre toll, wenn ihr die Petition unterstützen würdet indem ihr sie
unterzeichnet, teilt, verbreitet!

Außerdem möchten wir euch noch auf folgende aktuell wichtige Petitionen hinweisen, die ihr am besten gleich mit unterschreibt!
Flüchtinge retten Abschiebung stoppen
Deutschland und Europa müssen Flüchtlingen Schutz bieten
Leave no one behind – Jetzt die Corona Katastrophe verhindern auch an den EU Außengrenzen


0 Antworten auf „Petition zur Abschaffung der Ersatzfreiheitssstrafe Jetzt!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins + = vier